•  

    JAB im Haus der Jugend

    Die Junge Aktionsbühne im Haus der Jugend ist eine Kultureinrichtung des Jugendamtes der Stadt Düsseldorf und befindet sich im Herzen des Stadtteils Derendorf. Diese Bühne blickt seit 1985 auf eine langjährige Traditon zurück. Die Kulturarbeit der Jungen Aktionsbühne zielt darauf ab, talentierte Künstler zu entdecken, ihnen eine Plattform zu bieten und sie nachhaltig zu fördern, wie in Form des jährlich stattfindenden Newcomer-Contests "City Beats".
  •  

    Halle

    Aber auch namenhafte Bands und Kabarettisten wie die Red Hot Chilli Peppers, Faith No More, Fehlfarben, Doro Pesch, Helge Schneider, Tom Gerhard und Herbert Knebel gastierten schon auf der Bühne der JAB, bevor sie anfingen, die großen Hallen zu füllen.
  •  

    JAB / Börsen

    Neben dem Kulturprogramm ist auch die beliebte Kindersachen- und Kombibörse beheimatet. Dieses  ist Düsseldorfs ältester und größter Flohmarkt für Kinderkleidung, -spielzeug und -accessoires. Eine riesige Auswahl für alle die günstig einkaufen wollen

  •  

    Meets & Beats

    Das Musikcafé "Meets & Beats" wurde 2012 gegründet und findet monatlich an einem Dienstag in der Cafeteria der JAB (Haus der Jugend) statt. Die Veranstaltung dient in erster Linie als Netzwerk und Förderung für Musiker und Musikschaffende aus Düsseldorf. Wir schaffen einen Raum wo Bands & Newcomer auf Kollegen oder auch etablierte Künstler treffen und sich austauschen, jammen und connecten können.
    (Siehe Künstler / Archiv / Projekte )

  •  

    CityBeats Newcomer Contest

    Die Junge Aktionsbühne unterstützt seit 1997 junge Düsseldorfer Bands bei ihrer Professionalisierung. Gesucht werden jedes Jahr drei eigenständige Musikprojekte aller Spielarten und Musikgenres, die Anfang Dezember im Finale auftreten und um die Förderpreise spielen. Preisträger der letzten Jahre waren u.a. Rogers, Der Plot, JayJay und KopfEcho. Als Schirmherren in der Jury fungierten bereits ua. Doro Pesch und Campino. Weitere Infos und Bewerbungsaufrufe findet Ihr jährlich ab Mai hier auf unserer Seite.

  •  

     

    Hip Hop Workshop

    Seit Oktober 2014 findet jeden Donnerstag (außer in den Ferien) unser HipHop Workshop statt. Der Workshop beinhaltet eine praxisorientierte Vermittlung von sprachgesanglichen Techniken und kulturellen Grundlagen der verschiedenen Elemente des HipHop. Mit empathischem Vermögen und einem bereitgestellten Schonraum können sich jugendliche Mädchen und Jungen, im Alter zwischen 14 und 18 Jahren, kreativ entfalten.
    ( Siehe  Künstler / Archiv / Projekte )

Junge Aktions Bühne Düsseldorf

 

Liebe Aussteller und Besucher unserer Kindersachen- und Frauenkleiderbörse,

aus personellen und organisatorischen Gründen findet unsere Familienbörse an der Galopprennbahn am 15.07.2017 und an den Folgeterminen LEIDER NICHT STATT. Aufgrund der großen Nachfrage wird sich unser JAB Team erneut zusammensetzen, um ein neues und attraktiveres Konzept für die Börsen zu erstellen.

Ab September 2017 werden die Familienbörsen (Frauen- und Kindersachen, einmal monatlich) immer am 3. Samstag des Monats wie gewohnt im und um das Haus der Jugend stattfinden. Es sei zudem erwähnt, dass ab 2018 voraussichtlich zweimal im Jahr eine sogenannte Sommer- und Weihnachtsbörse an der Galopprennbahn stattfinden wird.

Unsere Familienbörsentermine für 2017:

- 23.09.2017 / 8 – 13 Uhr

- 21.10.2017 / 8 – 13 Uhr

- 18.11.2017 / 8 – 13 Uhr

Termine zur Anmeldung für 2017:

 -14.07.2017 / 16:00 - 18:00 Uhr

- 22.09.2017 / 16:00 – 18:00 Uhr

- 20.10.2017 / 16:00 – 18:00 Uhr

- 17.11.2017 / 16:00 – 18:00 Uhr

Allgemeine Infos zu unseren Börsen:

· Die Familienbörse findet am 3. Samstag des Monats (Frauen- und Kindersachen) in der Zeit von 8:00 bis 13.00 Uhr statt. Ausnahme: Dezember + Januar (Winterpause)

· Für Interessenten ohne Reservierung ist es möglich, morgens zwischen 7:00 und 8:00 Uhr am Börsentag im Haus der Jugend bei Herrn Ernst Frank einen der vorhandenen Restplätze zu erwerben. Dies gilt primär für die Rasenfläche. Die asphaltierten Plätze auf dem Außengelände sowie die Plätze im Haus sind meistens bereits reserviert.

· Die Preise für die Standmiete betragen für einen Standard-Tapeziertisch 12,- Euro, für kleinere Tische und Kleiderstände 6,- Euro. Es wird nicht nach Metern berechnet, sondern nur nach Teilen, zwei Tapeziertische hintereinander kosten somit z.B. 24,- Euro.

· Eine Reservierung ist weder per Telefon noch per E-mail oder per Fax möglich! Reservierungen werden bei den vorherigen Börsen zwischen 10 und 13 Uhr in der Cafeteria angenommen (bis zu 3 Monaten im Voraus), sowie zu festen Anmeldeterminen, jeweils Freitag vor den Börsen zwischen 16:00 und 18:00 Uhr in unserem Büro in der 1. Etage.

· Bei Regen können Sie Ihren  Stand natürlich durch eine wasserdichte Überdachung schützen !!!

 

Bei weiteren Fragen wenden Sie sich gerne an unsere Kollegin Frau Stefanie Horst Tel: 0211-892 2281 oder via Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! (keine Anmeldungen - nur Infos !!! s.o. )